Datenschutz

Hinweis zu unserem Umgang mit Ihren Informationen

Datenschutzerklärung der tesyo Website (abrufbar u.a. unter: www.tesyo.de) der tesyo technologies GmbH
 

Geltungsbereich

tesyo technologies GmbH (tesyo genannt) ist Anbieterin der tesyo Website (nachfolgend Website genannt – abrufbar unter: www.tesyo.de) und unterliegt als privatrechtliches Unternehmen in erster Linie den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Dieser Hinweis zum Datenschutz erläutert im Sinne dieser Vorschriften, welche personenbezogenen Daten tesyo - während Ihres Registrierungsprozesses und Ihrer Nutzung der Website - erhebt und wie diese Daten von uns verarbeitet und genutzt werden.

Diese Erklärung gilt jedoch nicht für Unternehmen, die gegebenenfalls mit einem Link auf unsere Website (http://www.tesyo.de) verweisen oder für Unternehmen, auf deren Website wir mit einem Link verweisen.

tesyo behält sich das Recht vor, die in dieser Datenschutzerklärung bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung an veränderte Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Geschäftsprozesse anzupassen. Gültig ist die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version. Soweit in diesem Fall rechtlich erforderlich, werden wir von Ihnen eine erneute Einwilligung einholen.

Einwilligung; Widerruf und Werbewiderspruch

Einwilligung

Mit Ihrer Kontaktaufnahme über eine veröffentlichte Email-Adresse erklären Sie Ihre persönliche Einwilligung, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung der Anfrage speichern und verarbeiten.

Widerruf und Werbewiderspruch

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Darüber hinaus können Sie auch jederzeit nach Erteilung Ihrer Einwilligung der Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung mit Wirkung für die Zukunft schriftlich widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch ist eine Nutzung der Daten für diese Zwecke unzulässig.

Datenerhebung und Verarbeitung bei Ihrer Registrierung / Kontaktaufnahme

Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Datenerhebung und Verarbeitung bei der Nutzung unserer Website

Zugriffsdaten / Protokolldateien

Wir (beziehungsweise unser Webspace-Provider) erheben Daten über jeden Zugriff auf die Website (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name der abgerufenen Webseite, Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • Browsertyp nebst Version,
  • das Betriebssystem des Nutzers,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • IP-Adresse und der
  • anfragende Provider.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Die Protokolldaten werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Sie können der Speicherung und Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Nutzung, Weitergabe und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten und bei der Nutzung gespeicherten Daten lediglich zu eigenen Zwecken, nämlich zur Durchführung und Bereitstellung unserer Website und geben diese nicht an außenstehende Dritte weiter, sofern hierzu keine behördlich angeordnete Verpflichtung besteht oder Sie nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung gegeben haben.

Bei zulässigen Datenspeicherungen erfolgt eine Aufbewahrung für die Dauer der nach den gesetzlichen Vorschriften zulässigen bzw. vorgeschriebenen Aufbewahrungszeiten.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer) über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Account ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Auskunftsrecht; Berichtigung, Sperrung oder Löschung; Kontaktaufnahme

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht, unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten.
Sie haben einen Berichtigungsanspruch, wenn die zu Ihrer Person gespeicherten Daten unrichtig sind.
Des Weiteren haben Sie ggf. einen Anspruch auf Löschung der zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Zum Beispiel, wenn die Datenspeicherung unzulässig war oder die Kenntnis Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung/zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der verantwortlichen Stelle liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich ist.
An die Stelle des Anspruchs auf Löschung tritt ein Anspruch auf Sperrung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten, wenn der Löschung Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, Grund zur Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtig würden, eine Löschung nicht oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich ist oder wenn sich die Richtigkeit oder Unrichtigkeit der Daten nicht feststellen lässt.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle: datenschutz@tesyo.de

Wenn Sie denken, dass tesyo gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt, können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Informationen zur verantwortlichen Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

tesyo technologies GmbH
Technologie- und Innovationszentrum
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt
Geschäftsführer: Jan Wolf
Datenschutzbeauftragter: Thorsten Ederer
Kontakt: datenschutz@tesyo.de